Gomera – nicht zurück

Der Taxifahrer fuhr über die nächtliche Insel in Richtung Fähranleger, und der Mann saß ruhig auf der Rückbank. Er fühlte sich müde und leer. Er brauchte sich noch nicht zu erinnern. Den Weg über die Insel zum Flughafen war er nur einmal gegangen. Das war dreißig Jahre her und es war Tag gewesen. Das Taxi setzte ihn am Hafen ab. Eine Story von Doris Gercke