Aufnahme

Margret weiß nicht, was sie falsch oder richtig gemacht hat. War es in Ordnung, für ihren Sohn vor Gericht zu lügen? Vielleicht hat er den Toten ja doch nicht … aber dann das ständige Saufen, wie sein Vater. Wie soll man denn jene Dinge retten, die einem die Welt bedeuten? Und kann man die Welt retten, wenn jeder nur seine eigene Welt zu retten versucht? Eine Story von Mechtild Borrmann